Visitenkarten Vorlagen

Wenn man sich eigene Visitenkarten gestalten möchte, sind Vorlagen eine gute Möglichkeit, sich viel gestalterische Arbeit abzunehmen. Im Internet, aber auch in Programmen für die Fotobearbeitung gibt es Visitenkarten Vorlagen kostenlos.

CEWE PRINT

Solche Visitenkarten Vorlagen stellen sicher, dass man keine wichtigen Angaben vergisst. So enthalten Vorlagen für Visitenkarten in der Regel bereits Platzhalter für wichtige Angaben wie Adresse, Telefonnummer, Webseite und natürlich den Namen. Auch wenn sie beispielsweise im Internet kostenlos angeboten werden, sollte man darauf achten, ob bei der Verwendung der entsprechenden Visitenkarten Vorlagen ein Hinweis auf den Gestalter angebracht werden muss.

Vorlagen für Visitenkarten gibt es nicht nur für private Zwecke, sondern auch im Firmenbereich. Sogar im professionellen Bereich können Visitenkarten Vorlagen kostenlos sein. Es gibt solche in ganz unterschiedlichen Designs. Es gibt sehr schlichte, die beispielsweise lediglich strukturierende Elemente wie farbige Linien oder kleine farbige Akzente enthalten. Aber natürlich gibt es auch welche, die mit größeren Bildern arbeiten. Wieder andere sind einfach oder mehrfach farbig oder sie haben ein dezentes Hintergrundmuster.

Bei der Verwendung von Visitenkarten Vorlagen gibt es, je nach verwendeter Vorlage, auch die Möglichkeit, die Vorlage anzupassen. Manche dieser Templates gibt es in verschiedenen Farben, so dass man beispielsweise die Vorlage in der Firmenfarbe verwenden kann. Bei der Gestaltung einer Visitenkarte ist neben der Auswahl der passenden Farbe auch eine gut lesbare Schrift von großer Bedeutung. Schließlich soll der Kunde oder Geschäftspartner schnell und auf einen Blick erkennen können, welche Informationen er für die Kontaktaufnahme benötigt. Bevor man sich also in langen Texten verliert, sollte man einen kurzen und knackigen Satz, vielleicht ein Firmenmotto oder einen neugierig machenden Aufreißer verwenden, der das Gegenüber dazu anregt, Kontakt aufzunehmen. Ein Bild von der eigenen Person ist nicht unbedingt notwendig, dafür aber gegebenenfalls ein Firmenlogo, so dass ein Wiedererkennungseffekt entsteht.

Möchte man seine Visitenkarte komplett selbst gestalten, kann man sich bei den Vorlagen aber zumindest Gestaltungsideen holen, wie eine Visitenkarte im Idealfall strukturiert sein sollte.